Getestet vom Feinschmecker "Fisch aus dem Netz"

Fisch aus dem Netz

Der Feinschmecker testete in seiner Aprilausgabe 2017 den Fisch online zu kaufen. Dabei wurde auch unser Onlineshop ohne unser wissen anonym getestet. Die Tester bestellten unsere fangfrischen, garnantiert in Deutschland gepulten Nordseekrabben und waren begeistet:

"Nordseekrabben haben hier fast immer eine Reise nach Polen oder Marokko hinter sich, weil sie dort für kleines Geld gepult werden. Bei www.send-a-fish.de (dahinter verbirgt sich das norddeutsche Filialunternehmen "Fisch Kalter") bestelle ich "Nordseekrabben Premium", 200g zu 15,95€ - laut Produktbeschreibung frisch vom Kutter und garantiert in Norddeuschland geschält. Mit ihrer braun-orangen Farbe unterscheiden sie sich schon optisch von der oft trist-grauen Supermarktware. Ich bette sie auf Baguette, bestrichen mit bretonischer Fassbutter, und bin begeistert: feines, süßlich-nussiges Aroma, vorzüglich! Ohne Konservierungsstoffe kommt aber auch diese nur kurz gereiste Ware nicht aus, das verrät die E-Nummer 210 (Benzoesäure). "Geht nicht anders bei Krabben" sagt Karste Getrost, "dafür ist ein solches Eiweißprodukt einfach zu empfindlich."

So war es auch nicht verwunderlich, das die Tester uns gute Noten bei der Bewertung gaben:

  • Qualtiät: 2
  • Service: 2
  • Preis-Leistung: 2

Wir danken dem Team vom Feinschmecker für diesen tollen Bericht über den Fisch online Kauf im Internet.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.