Smörgåstårta- die schwedische Fischtorte

Rezept für 4 Personen:
Zubereitungszeit 60min.

Zutaten:

  • 250g Räucherlachs
  • Kaviar
  • Maxitoastbrotscheiben nach Bedarf (je nach Höhe der Torte) 
  • eine gekochte Rotebete
  • ein Becher Quark
  • ein Becher Schmand
  • eine nicht zu reife Avocado
  • frische Kräuter (z.B. Basilikum, Dill, Petersilie)
  • 1/2 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • eine Zitrone
  • Pfeffer, Salz
  • Gemüse zum Verziehren (z.B. Radieschen, Gurke, Zitronenzesten)


Zubereitung:

Schneiden Sie die Rotebete in kleine Stücke und vermengen Sie diese in einer Schüssel mit 2-3 Esslöffeln Quark sowie 1 Esslöffeln Schmand. Würzen Sie die Creme mit Pfeffer und Salz. In einer zweiten Schüssel vermengen Sie, in Wüfel geschnittenen Räucherlachs, sowie geschnittenen Dill, den Senf und den Honig. Geben Sie auch hier die gleichen Mengen an Quakr und Schmand dazu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer dritten Schüssel zerstampfen Sie eine halbe Avocado zusammen mit Peffer, Salz, etwas Zitronensaft und 2 Esslöffeln Schmand. Nun schichten Sie die Toastbrotscheiben abwechselnd mit ihren drei Füllungen, je nachdem wie hoch Ihre Torte werden soll. Vermengen Sie den übrigen Schmand mit dem restlichen Quark und streichen Sie Ihre Torte in zwei Schritten, mit zwischenzeitlicher Kühlung, damit ein. Zur Verzierung der Torte können Sie verschiedenes Gemüse in sehr dünne Scheiben schneiden, bzw. den Lachs verwenden und, zu Rosen rollen. Die übrig gebliebene Creme zum einstreichen der Torte können Sie mit Rotebeetesaft oder gemörserten Kräutern einfärben und mit verschiedenen Spritztüllen dekorieren. Der Kaviar dient ebenfalls zur verschönerung der Torte und verleiht den letzten Schliff.
Wir wünschen viel Erfolg und guten Appetit!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Hat wunderbar geklappt!

    Leckeres Rezept. Alle haben sich riesig gefreut!! Yammy