Cavi-art

Wir können auch ohne!

Probieren Sie unseren "Kaviar" aus Seealgen. Komplett vegetarisch und in vier leckeren Geschmacksrichtungen, damit auch Vegetarier sich den leckeren Geschmack von Kaviar nicht entgehen lassen müssen. 

Wir können auch ohne! Probieren Sie unseren "Kaviar" aus Seealgen. Komplett vegetarisch und in vier leckeren Geschmacksrichtungen, damit auch Vegetarier sich den leckeren Geschmack von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Cavi-art

Wir können auch ohne!

Probieren Sie unseren "Kaviar" aus Seealgen. Komplett vegetarisch und in vier leckeren Geschmacksrichtungen, damit auch Vegetarier sich den leckeren Geschmack von Kaviar nicht entgehen lassen müssen. 

AKI Cavi-Art Classic AKI Cavi-Art Classic
Neu bei uns im Sortiment sind die vegetarischen Produkte nach Kaviarart aus Seealgen in vier Geschmacksrichtungen. Probieren Sie unseren "Cavi-art" im klassischen Style. Überraschend günstig und sehr nah am Geschmack von echtem Kaviar,...
Inhalt 100 Gramm (25,90 € * / 1000 Gramm)
2,59 € *
AKI Cavi-Art Wasabi AKI Cavi-Art Wasabi
Neu bei uns im Sortiment sind die vegetarischen Produkte nach Kaviarart aus Seealgen in vier Geschmacksrichtungen. Würzig und leicht scharf, unser Seealgen "Kaviar" nach Wasabi Art. Überraschend günstig und sehr nah am Geschmack von...
Inhalt 100 Gramm (25,90 € * / 1000 Gramm)
2,59 € *
AKI Cavi-Art Lachs AKI Cavi-Art Lachs
Neu bei uns im Sortiment sind die vegetarischen Produkte nach Kaviarart aus Seealgen in vier Geschmacksrichtungen. Mit dem zarten Geschmack nach Lachs - Probieren Sie den "Cavi-art" nach LAX Art. Überraschend günstig und sehr nah am...
Inhalt 100 Gramm (25,90 € * / 1000 Gramm)
2,59 € *
AKI Cavi-Art Trüffel AKI Cavi-Art Trüffel
Neu bei uns im Sortiment sind die vegetarischen Produkte nach Kaviarart aus Seealgen in vier Geschmacksrichtungen. Außergewöhnlich unser "Cavi-art" mit Trüffelgeschmack - als besonderes Highlight. Überraschend günstig und sehr nah am...
Inhalt 100 Gramm (25,90 € * / 1000 Gramm)
2,59 € *

Caviar vom Feinsten – seit 1925
Im Jahre 1925 wurde das Altonaer Kaviar Import Haus (AKI) gegründet – von dem Ehepaar Max und Anne Schuldt. Auch, wenn seitdem ein paar Jahre vergangen sind, ist heute noch vieles genau so wie in den guten alten Zeiten: Noch immer liegt das Unternehmen fest in Familienhand. Noch immer wird feinster Caviar auftragsbezogen von Hand abgefüllt. Und noch immer führt AKI erstklassigen, frischen Stör-Caviar – ob Beluga, Ossetra oder Sevruga. Der Unterschied zu damals liegt im noch breiteren Sortiment – ergänzt um die neuen Trend-Caviar-Sorten: von Keta-Lachs– und Forellen Caviar über Raritäten wie Hecht- und Löjrom Caviar bis hin zu den asiatischen Sushi-Spezialitäten.

Caviar-Vielfalt für jeden Tag
So einzigartig der Geschmack von Caviar ist, so vielfältig sind die Möglichkeiten, ihn zu genießen. Ob pur oder mit Crème fraîche auf einer Pellkartoffel, auf Blinis oder einem Stück Baguette – Caviar veredelt jedes Gericht. Die folgenden Rezeptideen bieten Ihnen einen kleinen, aber feinen Vorgeschmack. Und in unserer Caviar-Genuss-Tabelle erfahren Sie ganz genau, welcher Caviar zu welcher Beilage passt.

Erstklassige Caviar-Köstlichkeiten
Je nach Fisch und Fanggebiet unterscheidet sich Caviar in Geschmack, Farbe und Körnung. Und je nach Aufbereitung auch in der Haltbarkeit. Frischer Caviar in der vakuumverschlossenen Dose hält sich ca. 3 Monate. Pasteurisierter Caviar im Glas ist bei hoher Qualität bis zu 12 Monate haltbar. Suchen Sie sich den Caviar ganz nach Ihrem Geschmack aus – und entdecken Sie die außergewöhnliche und köstliche Vielfalt an frischen Trend-Caviar-Produkten von AKI. Übrigens: Caviar gilt im Allgemeinen als sehr gesund. Er ist reich an Kalzium, Lecithin, Jod, Eisen und enthält darüber hinaus viele wichtige Vitamine sowie einen hohen Anteil an leicht verdaulichem Eiweiß und ungesättigten (Omega 3) Fettsäuren. Lassen Sie es sich schmecken!

Vom Feinsten: alles Malossol
Malossol kommt vom russischen „Malo Sol“, was „wenig Salz“ bedeutet. Unser qualitativ hochwertiger Caviar wird ähnlich behandelt wie echter Stör-Caviar und besteht aus gut 96 % Rogen und bis zu 4 % Salz – sonst nichts.

Zuletzt angesehen