Teufel mit Hut

Rezept für 4 Personen; Zubereitungszeit 40min.

Zutaten:

  • 500g Seeteufelfilet
  • 4-5 große, rote Paprika
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 200g Reis
  • eine Zwiebel
  • 2 EL Tomatenmark
  • Stückige Tomaten aus der Dose
  • ein halber Becher Sahne
  • frischer Dill
  • Salz, Pfeffer, eventuell Chilli

 

Zubereitung:
Den Reis mit etwas Salz und der 1,5 fachen Menge an Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Anschließend die Temperatur herunterstellen auf Stufe 1-2 und garen lassen bis das Wasser vollständig verdampft ist.
Die Zwiebel klein schneiden und anbraten. Tomatenmark, und die halbe Dose Tomatenstücke, sowie Sahne zugeben. Mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und frischem Dill abschmecken.
Bei den Paprika den Deckel abschneiden, aushöhlen, waschen und bei schwacher Hitze, in der Gemüsebrühe, 5-6 Minuten garen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Fisch waschen, würfeln und in einer Pfanne mit etwas Öl kurz von allen Seiten abraten. Nun den Reis in die Paprika füllen und mit dem angebratenen Fisch garnieren. Die Paprika in einer Auflaufform im vorgeheizten Backofen ca. 10-15min backen. Mit der Soße heiß servieren. Wer mag kann die Paprika im Backofen auch noch mit Käse überbacken.

Wir wünschen guten Appetit!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Sehr leckeres, einfaches Rezept

    einfaches und schnelles Rezept. Wir haben es beim letzten Grillabend gekocht! Daumen hoch, Gerne mehr Rezepte!

Auf dieser Website wird das Facebook-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen.Informationen zum "Facebook-Pixel", zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung