Spanische Paella

Zutaten für 4-5 Personen:

  • 1 kg Scampi
  • 1 kg Miesmuscheln
  • 700ml Fischfond
  • 250g Lachsfilet
  • 300ml Wasser
  • 2 Paprikaschoten in Streifen geschnitten
  • 5 Tomaten gewürfelt
  • 2 Zwiebeln gewürfelt
  • 300g Spanischer Rundkornreis
  • 1 Knoblauchzehe gewürfelt
  • 2 EL Tomatenmark
  • 100g Erbsen TK
  • Cocktailtomaten
  • 1 EL Kurkuma
  • 2 Zitronen
  • Salz, Pfeffer, Safran
  • Olivenöl


Zubereitung:

Die Scampi auftauen, säubern und beiseite stellen.

Lachsfilet würfeln und mit Paprika, den gewürfelten Tomaten und Zwiebeln in einer Paellapfanne mit Olivenöl scharf anbraten

Dann den Reis kurz darin anschwitzen, 2/3 der Brühe hinzufügen und Knoblauch, Tomatenmark, Erbsen und die Gewürze hineingeben.

15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Wie beim Risotto immer ein wenig von der restlichen Brühe und dem Wasser nachgießen. Die Scampi mit den Muscheln dekorativ oben drauf setzen und weitere fünf Minuten leicht köcheln lassen.

Zum Ende die Cocktailtomaten untermischen. Mit Zitronenspalten dekorieren.

Guten Appetit!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.