Rotbarschfilet mit Erbsen-Kartoffelpüree und Röstzwiebeln

Rezept für 4 Personen; Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Zutaten:

  • 1kg Rotbarschfilet
  • 700g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 300g Erbsen (TK)
  • 1/4l  Milch
  • 30g Butter
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • Salz und Pfeffer

 
Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, vierteln und 20 Minuten kochen. Nach 15 Minuten die Erbsen hinzufügen und mit garen. Die Rotbarschfilets kalt waschen, trocken tupfen und würzen. Mit etwas Öl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur je Seite 3-4 Minuten goldbraun braten. Das Wasser der Kartoffeln abgießen und Milch und Butter zugeben. Mit einem Kartoffelstampfer nach Geschmack stampfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Alternativ können die Erbsen auch nachträglich in das Püree gerührt werden. Für die Röstzwiebeln die Zwiebeln aufschneiden und in einer Pfanne mit Öl oder Butter braten bis sie bräunlich werden. 


 
Wir wünschen Guten Appetit!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Rotbarschfilet Rotbarschfilet
Inhalt 500 Gramm (28,58 € * / 1000 Gramm)
ab 14,29 € *
Rotbarsch Loins ohne Haut Rotbarsch Loins ohne Haut
Inhalt 500 Gramm (49,80 € * / 1000 Gramm)
24,90 € *
Auf dieser Website wird das Facebook-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen.Informationen zum "Facebook-Pixel", zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung