Fangfrische Granat täglich vom Krabbenkutter aus der Nordsee gefangen

Die ungepulten Krabben (Nordseekrabben)
kommen frisch vom Kutter aus dem ostfriesischen Wattenmeer
und werden noch auf See gekocht.
Hier an der Küste werden Sie Granat genannt.

Die Nordseekrabben schmecken hervorragend
und sind auf den Speisekarten der Fisch
Restaurants hier im Norden ein Muß.

Lateinischer Name: Crangon crangon
Fanggebiet: Nordostatlantik/Nordsee

Aufgrund des Wochenendes können wir die
ungepulten Nordseekrabben / Granat erst am Dienstag
(bei uns abgehend / Mittwoch bei Ihnen eintreffend)
versenden. Wind, Wellen und Wetter vorbehalten!


Modernste Lieferverfahren und unser Spezial-Kühlversand garantieren,
dass die frischen Granat schon morgen bei Ihnen in Topqualität angeliefert werden kann.

Tags: News
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.